ONLINE-BEGLEITUNG FÜR TRAUERNDE & STERBENDE JUGENDLICHE

Vielleicht fragst du dich, wie eine Begleitung per Mail für dich aussehen und ablaufen könnte? Wenn du dich dazu entscheidest, dich mit deiner Situation an uns zu wenden, wird sich innerhalb von drei Tagen deine persönliche Begleiterin oder dein persönlicher Begleiter per Mail an dich wenden. Mit ihr bzw. ihm kannst du dann absolut vertrauensvoll über das reden, was dich herausfordert. Solange du es magst und es dir gut tut.

Übersetzt aus dem Englischen bedeutet "peer" gleichaltrig oder auch kollegial. Die ehrenamtlichen Mitglieder unseres Teams sind also alle in etwa so alt wie du. Das bedeutet, dass sie dir auf Augenhöhe begegnen und besonders gut dazu in der Lage sind, deinen Alltag und deine Herausforderungen nachzuvollziehen.

Wir möchten dich bei Situationen unter-stützen, in denen du nicht weiter weißt oder niemanden sonst hast. Unser Angebot richtet sich an alle jungen Menschen bis zum Alter von 25 Jahren, die sich in Krisen befinden, die durch Trauer- oder Sterbeerfahrungen ausgelöst wurden. Vielleicht bist du auch selbst lebensbedrohlich erkrankt und es fällt dir in deinem Umfeld schwer, darüber zu reden. Unsere ehrenamtlichen Peerbegleiterinnen und Peerbegleiter sind speziell für diese Situationen geschult.